Fachstelle Kinderschutz

Fachkräfte vernetzen, Präventionsmaßnahmen für den Kinderschutz ausbauen

Die Fachstelle Kinderschutz wurde Mitte Juni 2019 eingerichtet und ist für den Schutz von Kindern und Jugendlichen im Kreis Lippe zuständig. Durch die Fachstelle sollen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innerhalb der Verwaltung besser vernetzen, miteinander beraten und kooperieren. Zu den Aufgaben gehört auch die Beratung in Fragen des Kinderschutzes. Zusätzlich bietet die Fachstelle die Möglichkeit zum fachlichen Austausch mit externen Einrichtungen, Trägern, Organisationen sowie der Öffentlichkeit.

Die bestehenden Kooperationen mit den Professionen Medizin, Psychologie, Polizei und Justiz werden genutzt, um die Ergebnisse in das Kinderschutzkonzept und wirkungsvolle Interventionsstrategien einfließen zu lassen. Die Fachstelle Kinderschutz bündelt vorhandene Präventionsangebote, erkennt Schwachstellen oder Schutzlücken und entwickelt eigene Schutzkonzepte, damit ein tragfähiges Kooperationsnetz installiert wird, das den Schutzrahmen für Kinder und Jugendliche erhöht und zudem das Familiensystem in einer schwierigen Lebensphase stabilisiert.

Zu den Aufgaben der Fachstelle Kinderschutz zählt unter anderem, Präventionsmaßnahmen in den Kinderschutz einzubinden und auszubauen. Dazu gehören die Verteilung von Mitteln aus dem Präventionsfonds sowie die Leitung von Arbeitskreisen für Kinderschutzfachkräfte in unterschiedlichen Arbeitsbereichen, beispielsweise in Kindertagesstätten oder in der Kinder- und Jugendarbeit. Zudem leistet die Fachstelle Kinderschutz die Vernetzung und Kooperation mit den unterschiedlichen Professionen und Institutionen oder die Organisation und Moderation von Runden Tischen zum Thema Kinderschutz inklusive Veranstaltungen und Fortbildungen. Die Fachstelle entwickelt Interventionsstrategien als Reaktion auf aktuelle Bedarfslagen im Kinderschutz und sorgt für die konzeptionelle Weiterentwicklung der Fachstelle Kinderschutz.

Der Kinderschutz wurde als Leitziel in das Zukunftskonzept Lippe 2025 aufgenommen: "Kinder schützen: Präventionskonzepte ausbauen und Qualität sichern".

Kontakt

K. Plischka
Leitung Fachstelle Kinderschutz
Felix-Fechenbach-Str. 5
32756 Detmold

Info

Die Aufgabenfelder rund um Kinder, Jugend und Familie sowie die Fachstelle Kinderschutz sind beim Kreis Lippe im Jugendamt angesiedelt:

Aktuelle Meldungen

Veranstaltungen

keine aktuellen Veranstaltungen

Unsere Themen und Projekte

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.