Medienkompetenz

Das Leben in der digitalen Transformation erfordert bei allen Bürgerinnen und Bürgern echte Medienkompetenz. Diese dient in der modernen Welt als Schlüsselkompetenz zur Teilhabe am gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Leben.

Das Medienzentrum Kreis Lippe trägt aktiv dazu bei, Medienkompetenz entlang der gesamten Bildungskette zu fördern. Dies beginnt in KiTa und Schule, gefolgt von Ausbildung oder Studium und setzt sich ein Leben lang fort. Ausgehend von den verschiedenen Lebensbereichen und in engem Austausch mit relevanten Akteuren beobachtet, analysiert und berät das Medienzentrum Kreis Lippe in öffentlicher Verantwortung zum Wohl aller in Lippe.

Der Begriff Medien umschließt dabei die Nutzung der Massenmedien (TV, Radio, Zeitung), die eigenständige Herstellung eines Videos, einer Tonausnahme oder eines Dokuments, aber auch die Verbreitung von Informationen z. B. über die „Social Media“ im Internet. Medienkompetenz bedeutet also nicht nur den gekonnten Umgang mit Computern oder dem Handy:

Handlungsfelder Medienkompetenz

  • Bedienen & Anwenden:
    Medien sinnvoll einsetzen
  • Informieren & Recherchieren:
    die Richtigkeit von Informationen beurteilen können
  • Kommunizieren & Kooperieren:
    die Regeln zur sicheren Kommunikation beherrschen.
  • Produzieren & Präsentieren:
    digitale Medienprodukte kreativ gestalten.
  • Analysieren & Reflektieren:
    sich mit Medienangeboten kritisch auseinandersetzen.
  • Problemlösen & Modellieren:
    technische Probleme lösen können.

Wie medienkompetent sind Sie? 

Der „DigitalCheckNRW“ des GMK e.V. und des Landes NRW ist ein kostenloser Selbsttest im Internet. Probieren Sie es aus und checken Sie Ihr Wissen: DigitalCheckNRW.

Das Medienzentrum Kreis Lippe beobachtet die mediale Entwicklung und versucht, vorausschauende und pädagogisch geleitet Angebote in Form von Weiterbildung, Beratung und zur eigenständigen Erprobung zu bieten.

Zielgruppe

Alle Bürgerinnen und Bürger in Lippe, egal welcher Herkunft, jeden Alters oder mit besonderen Bedürfnissen. Medienkompetenz fördert ein faires Zusammenleben, die Integration und die Inklusion in unserer demokratischen Gesellschaft!

Medienzentrum

Weitere Informationen zum Medienzentrum finden Sie hier:

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08:30 bis 12:00 Uhr und
13:00 bis 16:00 Uhr

Freitag
08:30 bis 12:00 Uhr

Öffnungszeiten in den Sommerferien:
Das Medienzentrum ist in der Zeit vom 27.06. bis 09.08. montags bis donnerstags von 8:30 bis 12 Uhr geöffnet.

Kontakt

Telefon: 05231 62 35 30
E-Mail an das Medienzentrum


Kreishaus Detmold
Felix-Fechenbach-Straße 5
32756 Detmold

Aktuelle Meldungen

Weitere Projekte und Angebote im Medienzentrum

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.