Vielfalt fördern

Lehrkräfte stehen täglich vor der Aufgabe, Kinder und Jugendliche im Unterricht in ihrer Vielfalt zu fördern. Die wachsende Heterogenität in den Schulen ist eine der zentralen Herausforderungen für unser Schulsystem. Alle Kinder und Jugendlichen haben einen Anspruch darauf, in ihrer Vielfalt gefördert und zum Bildungserfolg geführt zu werden. Der Schlüssel für faire Chancen liegt in der individuellen Förderung. Schulen und Lehrkräfte erhalten durch das Programm "Vielfalt fördern" Unterstützung in dem Bemühen, im Unterricht alle Kinder optimal zu fördern.

Projektziel

Das Landesprojekt „Vielfalt fördern“ unterstützt Lehrkräfte dabei, sich besser auf die unterschiedlichen Ausgangslagen, Potenziale und Interessen der Schülerinnen und Schüler einzustellen. Ziel der Fortbildung ist es, den Unterricht im Hinblick auf individuelle Förderung und Kompetenzen weiterzuentwickeln. Die Fortbildung richtet sich an ganze Kollegien, die in Teams ein gemeinsames Konzept individueller Förderung im Unterricht für ihre Schule erarbeiten.

Kontakt

K. Potthast
Co-Leitung Kompetenzteam, Lehrerfortbildung
Felix-Fechenbach-Straße 5
32756 Detmold

S. Frei-Klages
Teamleitung, Geschäftsstelle regionales Bildungsnetzwerk
Felix-Fechenbach-Straße 5
32756 Detmold

WEITERE themen und PROJEKTE

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.