Servicestelle Einwanderungsmanagement

Die Servicestelle Einwanderungsmanagement koordiniert und moderiert den professionellen Austausch zwischen den Integrationsakteuren, bietet ihnen Entlastung in komplexen Einzelfällen durch zielgerichtete und gut organisierte Fallkonferenzen. Primär ist die Servicestelle eine Anlaufstelle für die Integrationsakteure zur Vernetzung, Kooperation, Vermeidung von Doppelstrukturen. Dabei steht die Optimierung rechtskreisübergreifender Handlungsfelder sowie das Schnittstellenmanagement im Fokus.

Darüber hinaus ist die Servicestelle Einwanderungsmanagement für Akteure und Unternehmen zu allen Fragen rund um das Thema Zuwanderung.

Einwanderungsmanagement

Die Servicestelle Einwanderungsmanagement koordiniert und bündelt im Kreis Lippe die Inhalte der Handlungsstruktur Einwanderungsmanagement. Sie ist unter anderem zuständig für die Sicherung und Weiterentwicklung von Standards in dem Case Management, in den Erstgesprächen und in der Koordination, bei Bedarf auch Moderation und Vernetzung der Arbeitskreise sowie der Zuarbeit für das Steuerungsgremium. Somit ist ein optimaler Informationsfluss zwischen den verschiedenen Gremien auf allen Ebenen sowie in horizontaler als auch vertikaler Linie gewährleistet.

Die Servicestelle Einwanderungsmanagement ist für Planung, Durchführung und Dokumentation aller Arbeitskreise, Arbeitsgruppen und ähnlichem der Handlungsstruktur Einwanderungsmanagement im Kreis Lippe zuständig. Dabei arbeitet sie eng mit allen Lippe relevanten Akteuren zur Integration zusammen und hat mit allen lippischen Kommunen sowie dem Jobcenter, der Agentur für Arbeit und vielen weiteren Akteuren Kooperationsvereinbarungen geschlossen. Somit wird der optimale Informationsfluss zwischen den unterschiedlichen Entscheidungsebenen und Gremien ermöglicht.

Ihre Ansprechpersonen in der Servicestelle Einwanderungsmanagement

Die Mitarbeitenden der Servicestelle stehen Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung:

Servicestelle Einwanderungsmanagement
Braunenbrucher Weg 18
32758 Detmold

Info

Die Servicestelle Einwanderungsmanagement ist Teil des Bereichs Kommunale Integration:

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
9 bis 12 Uhr und 13:30 bis 15 Uhr

Freitag
9 bis 12 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung.

Aktuelle Meldungen

Dienstleistungen

Unsere Themen und Aufgabenschwerpunkte

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.