Erstmals neue Virusvariante in Lippe – Laborauswertung ermittelt Virusvariante Omikron (B.1.1.529)

06. Dez 2021

Die Virusvariante Omikron (B.1.1.529) wurde erstmals in Lippe nachgewiesen.

Durch einen PCR-Test bei einer Person, die aus Südafrika zurückgekehrt ist, hat das Labor Krone per Typisierung die Virusvariante ermittelt. Das Gesundheitsamt des Kreises Lippe bleibt im Austausch mit der Person, die sich nach der Reise unmittelbar in häusliche Quarantäne begeben hat. So sieht es das RKI für Reiserückkehrer aus Südafrika vor. Kontaktpersonen in Lippe gab es keine.

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.