Coronavirus in Lippe: Aktuelle Hinweise zu Reiserückkehrern

03. Aug 2020

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 801 bestätigte Coronafälle, damit sind sieben weitere Infektionen bekannt. 744 Personen sind wieder genesen. 30 Personen sind verstorben. Aktuell sind 27 Personen in Lippe nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Seit dem 6. März wurden bisher 16.187 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen.

Da das Gesundheitsamt des Kreises vermehrt Anfragen aus der Bevölkerung erreichen, wo sich Reiserückkehrer aus Risikogebieten testen lassen können, noch einmal der Hinweis: Wer mit dem Flugzeug zurück nach Deutschland reist, kann sich an ausgewählten Flughäfen testen lassen. Ansonsten nehmen die Hausärzte den Abstrich. Generell müssen sich alle Reiserückkehrer aus Risikogebieten unter der 05231 62-1100 beim Gesundheitsamt des Kreises melden. Hier wird über mögliche Quarantänemaßnahmen informiert und entschieden.

Zahlen in den Städten und Gemeinden Kreis Lippe

Die aktuellen Zahlen für die Städte und Gemeinden finden Sie auf der .

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.