Aktuelle Informationen zum Coronavirus in Lippe - Bis zu 100 Personen müssen nach Infektion in Herforder Disko in Quarantäne

28. Jul 2021

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 17.331 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern elf weitere Fälle bekannt. 395 Personen sind verstorben. Aktuell sind 103 aktive Coronafälle in Lippe bekannt, denn 16.833 Personen sind als wieder genesen in der Statistik erfasst.

Seit dem 6. März 2020 wurden bisher 74.639 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen. Seit dem 9. März 2021 wurden bisher 607.683 Schnelltests von verschiedenen Anbietern genommen, 939 davon positiv. Stellen für Corona-Schnelltests, die eine kostenlose Bürgertestung anbieten, sind veröffentlicht unter .

Die Inzidenzzahl für den Kreis Lippe beträgt derzeit 14,4 (Stand: 28. Juli 2021, Quelle: RKI).

Bis zu 100 Personen aus Lippe müssen nach Infektionsfall bei einer Veranstaltung in einer Diskothek in vorsorgliche Quarantäne

Im Nachbarkreis Herford hat eine infizierte Person eine Veranstaltung in einer Diskothek besucht. Von den rund 1.200 Menschen, die an der Veranstaltung teilnahmen, müssen auch bis zu 100 Personen aus Lippe in Quarantäne.

Aus der Bewertung der Kontakte während der Veranstaltung und im Sinne der RKI Richtlinien mit Fokussierung auf Situationen mit hohem Übertragungspotential wird nach individueller Prüfung eine Quarantäne ausgesprochen. Zu dieser Bewertung kam das Gesundheitsamt aus der Kontaktermittlung und auf Basis des RKI Risikosettings. In der aktuell noch laufenden Kontaktermittlung wird auch geklärt, ob die Person genesen oder geimpft ist. Auch die Dauer und der Zeitpunkt des Aufenthalts bei der Veranstaltung wird bewertet. Dies kann dazu führen, dass die Person nicht in Quarantäne muss.

Grundsätzlich wird dem Vorgehen wie bei einer Virusvariante gefolgt und die Quarantäne ist bis 7. August angeordnet. Für die Personen sind am Mittwoch, 28. Juli und Donnerstag, 5. August jeweils PCR-Testungen organisiert.

Zahlen in den Städten und Gemeinden im Kreis Lippe

Die Zahlen in den Städten und Gemeinden im Kreis Lippe finden Sie auf der

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.