Impressum

Zuständig für/ Funktion: Bürgerservice
Felix-Fechenbach-Str. 5
32756 Detmold
Telefon: 05231 - 62-0
E-Mail: Formular
Ins Adressbuch exportieren
 

Anfahrtsskizze

Externer Link: Anfahrtsskizze

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Kreis Lippe ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und wird durch den Landrat vertreten (Anschrift wie oben genannt).

Öffnungszeiten:

BürgerService:
Mo.-Do.                              07.30 bis 18.00 Uhr
Fr.                                      07.30 bis 13.00 Uhr

Die Kernarbeitszeiten der Kreisverwaltung:
Mo.-Do.                              09:00 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 15:00 Uhr
Fr.                                      09:00 bis 12:00 Uhr

Inhalt des Onlineangebots

Der Kreis Lippe übernimmt keinerlei Gewähr für die Qualität, Aktualität, Korrektheit, sowie die Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Kreis Lippe, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Kreis Lippe behält sich ausdrücklich vor, Teile  oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Kreis Lippe ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten.
Alle innerhalb des Internetangebotes des Kreises Lippe genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Das Urheberrecht (Copyright) für vom Kreis Lippe selbst erstellte und veröffentlichte, Objekte bleibt allein beim Kreis Lippe. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen bedarf einer ausdrückliche Zustimmung des Kreises Lippe.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebotes des Kreises Lippe. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen des Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Speicherung von Daten

Der Kreis Lippe unterliegt als öffentliche Stelle den Bestimmungen des Nordrhein-Westfälischen Datenschutzgesetzes. Es ist sichergestellt, dass die Vorschriften über den Datenschutz auch von beteiligten externen Dienstleistern beachtet werden.

Jeder Internetnutzer hinterlässt elektronische Spuren. Auch in Verbindung mit Ihrem Zugriff auf dieses Internetangebot des Kreises Lippe werden bestimmte Informationen gespeichert, die systemtechnisch erforderlich sind und während der Verbindung automatisch erzeugt werden. Diese Informationen lassen jedoch keine Rückschlüsse auf Personen zu. Bei jedem Aufruf einer Seite werden festgehalten: 

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • verwendetes Betriebssystem
  • IP-Adresse des Rechners bzw. die Netzwerk-Adresse des Providers.
Personenbezogene Nutzerprofile werden damit nicht erstellt. Diese Daten werden zu internen statistischen Zwecken gespeichert und danach gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.
Darüber hinaus werden personenbezogene Daten (z. B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse usw.) nur dann übermittelt, wenn Sie uns ausdrücklich und wissentlich solche Informationen für bestimmte Zwecke zur Verfügung stellen. Sie werden nur in dem Umfang verarbeitet, gespeichert und weitergeleitet, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist oder Ihre Einwilligung vorliegt.

Datenübertragung

Das Fernmeldegeheimnis schützt grundsätzlich auch Ihre Mail-Inhalte und Formulareingaben vor unbefugter Kenntnisnahme und Verarbeitung. Seine Beachtung können wir für den Bereich des Kreises Lippe sicher stellen. Sollten wir eine E-Mail von Ihnen erhalten, so gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt sind. Wir weisen Sie aber darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet generell von anderen Internet-Betreibern und Nutzern aufgezeichnet werden können. Personenbezogene Daten sollten deshalb nach Möglichkeit nur verschlüsselt übertragen werden.

Behördlicher Datenschutzbeauftragte

9.2 Revision / Recht
Zuständig für/ Funktion: Datenschutzbeauftragte
Telefon: 05231 62-4860
Fax: 05231-63011-8347
E-Mail: Formular
Raum: 486
Ins Adressbuch exportieren
 

Öffentlicher Schlüssel virtuelle Poststelle

Seit dem 01.01.2018 ist auch der Kreis Lippe dazu verpflichtet den Zugang von elektronischen, rechtsverbindlichen E-Mails zu ermöglichen. Für diesen Zweck wurde eine virtuelle Poststelle eingerichtet. Die Adresse der virtuellen Poststelle (kurz: VPS) lautet:

- poststelle(at)vps.kreis-lippe.de

An diese Adresse ist es Ihnen möglich rechtsverbindliche E-Mails zu versenden. Die Rechtsverbindlichkeit ergibt sich, wenn gesetzliche eine eigenhändige Unterschrift nötig ist. Die eigenhändige Unterschrift kann durch eine elektronische Signatur ersetzt werden. Zusätzlich können Sie Nachrichten nun verschlüsselt und vertraulich an die Kreisverwaltung senden.

De-Mail des Kreis Lippe

Der Kreis Lippe ist seit Anfang 2018 ebenfalls über De-Mail erreichbar. De-Mail erlaubt den verschlüsselten, authentifizierten Versand von E-Mails und E-Mailanhängen. Laut E-Government-Gesetz gilt eine absenderbestätigte De-Mail ab dem 01.07.2014 als Schriftformersatz. Die Adresse für De-Mails lautet:

- poststelle(at)kreis-lippe.de-mail.de

Um De-Mails versenden zu können, benötigen Sie ebenfalls ein De-Mail Konto. Folgende Anbieter bieten derzeit (Stand 28.12.2017) De-Mail an:

 

  • Deutsche Telekom
  • 1&1 (United Internet AG)
  • Gmx.de (United Internet AG)
  • Mentana-Claimsoft GmbH
  • Web.de (United Internet AG)

Eine Übersicht, sowieso Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) finden Sie bei der Beauftragten der Bundesregierung für Informationstechnik.

 

Rahmenbedingungen zur elektronischen Kommunikation im Verwaltungsverfahren

Laut den verwaltungsrechtlichen Vorschriften (§3a Verwaltungsverfahrensgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen - VwVfG NRW; §36a Abs. 1 Sozialgesetzbuch (SGB) Erstes Buch (I) - SGB I) ist die rechtsverbindliche, elektronische Kommunikation im Verwaltungsverfahren möglich, wenn der Empfänger diesen Zugang ermöglicht hat. Laut §126a BGB gilt entsprechendes im Privatrecht.

Der elektronische Zugang zur Verwaltung des Kreises Lippe für eine elektronische, rechtsverbindliche Kommunikation zwischen Bürgerinnen, Bürgern, juristischen Personen des öffentlichen und privaten Rechts und der Kreisverwaltung im Sinne des §3a VwVfG NRW und §36a Abs. 1 SGB I ist eröffnet.

 

Für die Verschlüsselung benötigen Sie den öffentlichen Schlüssel des Kreises Lippe. Dieser steht unter folgendem Link zum Download bereit: Zertifikat.

 

Allgemeine Hinweise zum E-Mailverkehr

Sollten Sie E-Mails mit Dateianhängen versenden, so bitten wir Sie zu beachten, dass der Kreis Lippe nur folgende, gängige Dateiformate unterstützt:

 

  • Office (.csv, .docx, .pdf, .rtf, .txt, .xlsx, .xps)
  • Medien (.bmp, .gif, .jpeg, .jpg, .png)

 

Verwendete Bilder

Auf der Internetseite des Kreises Lippe werden Bilder des Anbieters www.fotolia.com verwendet. Die einzelnen Nachweise können hier eingesehen werden.