12.04.2018

GlücksGruppe – Der Weg zum Glück für Kinder und Jugendliche in Lippe

„Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklichsein ist der Weg“, besagt ein altes Sprichwort von Buddha. Ein neues Angebot der Familien- und Schulpsychologischen Beratung des Kreises Lippe macht daher gar nicht erst Umwege: Die neu gegründete „GlücksGruppe“ für Kinder und Jugendliche zwischen neun und 13 Jahren soll aktiv zu einem positiven Lebensgefühl beitragen.

„Wir werden drinnen und draußen sein, wir werden spielen, lachen, nachfragen, nachdenken und verrückt sein“, beschreibt Vera Hesse, Diplom-Psychologin beim Kreis Lippe, das neue Angebot der Beratungsstelle. In den insgesamt sieben Treffen sollen die Jugendlichen Neues erfahren, neue Freunde kennenlernen und ganz allgemein einfach Spaß haben. Begleitet werden die Treffen von Vera Hesse, Dietrich Höcker von der Familienberatung und dem Therapie-Hund Jonny. „Wenn das Leben öde und langweilig ist oder man einfach einen schlechten Tag hatte, dann soll die GlücksGruppe einen positiven Ausgleich schaffen“, erklärt Höcker. Zu diesem Zweck sind verschiedene Aktionen geplant, die sich alle auf irgendeine Art und Weise mit dem Thema Glück befassen. Es wird zum Beispiel den Fragen nachgegangen, was bedeutet Glück für mich und was bedeutet Glück für andere?

GlücksGruppe

Begleiten gemeinsam die GlücksGruppe des Kreises Lippe (v.l.): Vera Hesse (Schulpsychologische Beratung), Therapiehund Jonny und Dietrich Höcker (Familienberatung).

Das erste Treffen der „GlücksGruppe“ findet am Donnerstag, 26. April, um 15 Uhr in der Hofstraße 3 in Detmold statt

Die Teilnahme steht allen Jugendlichen zwischen neun und 13 Jahren offen und ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen nimmt das Sekretariat unter der Rufnummer 05231 - 458 94 90 entgegen. Anmeldeschluss ist Freitag, 20. April.