12.01.2018

Bildungsmöglichkeiten in Deutschland – Mehrsprachige-Informationsveranstaltung für Eltern mit Migrationshintergrund

Eine gute Ausbildung fördert nachweislich die Integration. Für viele Eltern mit Migrationshintergrund ist es aber schwierig, sich im deutschen Bildungssystem zurechtzufinden. Gerade die Angebote für Schüler, die die weiterführenden Schulen beendet haben, sind vielfältig. Die Kommunale Koordinierungsstelle Schule-Beruf hat daher zusammen mit dem Kommunalen Integrationszentrum Lippe einen Informationsabend organisiert. Am Mittwoch, 17. Januar, können sich Mütter und Väter über Aus- und Bildungsmöglichkeiten informieren. Im Begegnungszentrum der Stadt Detmold in der Paulinenstraße 65 erklären ab 17.30 Uhr Referenten der Industrie- und Handelskammer, der Agentur für Arbeit und des Dietrich-Bonhoeffer-Berufskollegs Bildungswege nach dem Schulabschluss. Bei der Veranstaltung sind Übersetzer für die Sprachen Arabisch, Dari, Kurdisch und Paschtu anwesend, die den Eltern in kleinen Gruppen ermöglichen, Fragen zu stellen.

Anmeldungen für die Veranstaltungen werden unter www.lippe-schub.de oder 05261/28895-68 entgegengenommen.